Sie befinden sich hier: Startseite
suche

Verstand, Leidenschaft

"Wenn Menschen sich mehr von ihren Leidenschaften als von ihrem Verstand bestimmen lassen, ist wenig Gutes von ihnen zu erwarten."

John Wesley (1703 - 1791)

Donnerstag 11. Oktober 2018 06:11Alter: 252 days
/ Kategorie: Weltweit

Deutsch-amerikanischer methodistischer Theologe tödlich verunglückt

Rolf Knierim, früherer Pfarrer der Methodisten in Deutschland, starb bei einem Autounfall in Arizona (USA). Er wurde 90 Jahre alt.

Rolf Paul Knierim – *8. Juli 1928 +29. September 2018 (Bild: emk.de / privat)

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb der seit Mitte der 1960er-Jahre in Kalifornien in den USA lebende Rolf Knierim am 29. September bei einem Autounfall im US-Bundesstaat Arizona. Seine mit im Fahrzeug befindliche 89-jährige Ehefrau Hildegard kam bei dem Unfall ebenfalls ums Leben. Die beiden in dem anderen am Unfall beteiligten Fahrzeug befindlichen Personen erlitten leichte Verletzungen. Nähere Informationen zum Unfallhergang sind nicht bekannt.

Erster freikirchlicher Professor an einer evangelischen Fakultät
Rolf Knierim wurde 1928 in Pirmasens geboren. Unter anderem bei Gerhard von Rad studierte er Theologie an der Universität Heidelberg und wurde 1957 in der damaligen Südwestdeutschen Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) als Pfarrer ordiniert. Ein Jahr später wechselte Knierim an die Theologische Fakultät der Universität Heidelberg, an der er promoviert und habilitiert wurde. Knierim war der erste ordentliche Professor an einer evangelischen theologischen Fakultät in Deutschland, der einer evangelischen Freikirche angehörte. Mitte der 1960er-Jahre verbrachte Knierim zwei Semester als Gastprofessor an der Hochschule für Theologie im kalifornischen Claremont (Claremont School of Theology). Infolgedessen erhielt er den Ruf als ordentlicher Professor für das Lehrfach Altes Testament an diese Hochschule, woraufhin Knierim 1966 mit seiner Frau und fünf Kindern in die USA übersiedelte. Bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1994 lehrte er als Professor Altes Testament an der Hochschule für Theologie in Claremont und Religionswissenschaften an der privaten Universität von Claremont (Claremont Graduate University). Mit Wirkung des Jahres 1971 war Knierim von der damaligen Südwestdeutschen Konferenz an die Kalifornien-Pazifik-Konferenz überwiesen worden, der er bis zu seinem Tod angehörte.

Entwurf eines methodistischen Selbstverständnisses
Knierim veröffentlichte in Deutschland und den USA zahlreiche Bücher und Monografien. Darunter der seinerzeit vieldiskutierte «Entwurf eines methodistischen Selbstverständnisses» (1960) sowie «Bibelautorität und Bibelkritik» (1962), ein Thema, über das in den 1960er-Jahren viel debattiert wurde. Auch in den USA veröffentlichte der leidenschaftliche Lehrer für Altes Testament zahlreiche Werke zu alttestamentlicher Theologie.

 

Quelle: emk.de


News EMK Schweiz

23.05.2019

Ferien für junge Spione und andere Entdecker

Wie und wo können Kinder Gott kennenlernen und gute Glaubenserfahrungen machen? Umfragen zeigen:...

22.05.2019

Tagung der Jährlichen Konferenz Tschechien-Slowakei

Die Jährliche Konferenz Tschechien-Slowakei tagte vom 17. bis 19. Mai 2019 in Prag. Im...

17.05.2019

Und plötzlich war die Tür offen

Pleven, mit rund 100'000 Einwohnern die siebtgrösste Stadt Bulgariens, ist das wichtigste...

United Methodist Church